Die Tiere

Alle Tiere des Wildparks “bewohnen” großräumige Gehege und Volieren nach artgerechter Haltung. Die Tiere richten sich weder nach den Öffnungszeiten, noch nach dem Besucherstrom. Sie sind Gast bei den Bewohnern in der Natur, deshalb nehmen Sie sich Zeit, die Tiere zu entdecken und zu bewundern.

Sie kommen als Gast und gehen als Tierfreund mit guter Erinnerung an das Schaufenster der Natur im Biotopwildpark Anholter Schweiz.

Wir freuen uns auf Sie !

Leider denken viele Besucher, dass sie den Tieren etwas Gutes tun, wenn Sie den Enten und Fischen tütenweise Brot in den See schmeißen,  den Bären Spaghetti füttern und den Kaninchen und Meerschweinchen Äpfel geben. Die Menge war so besorgnisserregend, dass wir uns nun gezwungen fühlten, den Besuchern, durch Beschilderung, zu verbieten, Mitgebrachtes zu füttern. Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit,  mit dem jeweils für die Tiere vorgesehendem Futter aus dem Futterautomat zu füttern.

Sollten Sie trotzdem etwas für die Tiere mitbringen wollen, so geben Sie es bitte den Kassendamen am Eingang. Unsere Tierpfleger werden es dann den jeweiligen Tieren, in der richtig dosierten Menge, geben.

                                                           Wir bitten um Ihr Verständnis !!

 

Unsere Finja wurde zu Tode   gefüttert.                           Schade !!!